1. Drucken Druckersymbol
  2. Schrift vergrößern   Schrift verkleinern
  1. Startseite
  2. Sitemap
  3. Impressum
  4. Kontakt

Landesbehindertenbeauftragter Norbert Killewald veröffentlicht neue Broschüre mit Praxistipps zum inklusiven Sport

Titelbild der Broschüre Gelungene Wege zum inklusiven Sport. Impulse für die Praxis.

„Gelungene Wege zum inklusiven Sport. Impulse für die Praxis“, so lautete eine Veranstaltung des Landesbehindertenbeauftragten Norbert Killewald. Die gleichnamige Broschüre liegt nun vor.

Auf der Tagung hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv mit den Chancen und Herausforderungen zur Realisierung des inklusiven Sports beschäftigt. Im Mittelpunkt stand dabei die Frage danach, wie gemeinsamer Sport von Menschen mit und ohne Behinderung in der Praxis gelingen kann.

Anhand verschiedener Beispiele in Schulen, Sportvereinen und Ausbildung wurde vor allem darüber diskutiert, wie inklusiver Sport in Schulen und Vereinen organisiert werden kann und wie eine entsprechende Ausbildung für Lehrerinnen und Lehrer sowie Trainerinnen und Trainer konzipiert werden sollte.

Verena Bentele, die die neue Behindertenbeauftragte im Bund ist, appellierte darin zum Beispiel aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen als Sportlerin, noch bestehende Unsicherheiten sowohl auf Seiten der Sportverantwortlichen in Vereinen und Schulen als auch auf Seiten der Menschen mit Behinderung dringend abzubauen.

Die Broschüre richtet sich somit insbesondere an alle, die mit dem Thema Inklusion im und durch Sport befasst sind.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Wenn Sie mehr über Behinderten-Politik in NRW wissen wollen …

… dann bestellen Sie den kostenlosen Newsletter.

Signet NRW inklusiv und Portal NRW informierBar

Alle Informationen zum Signet